Gartenschule

Gartenschule: Kurse März & April 2017 – Hortus Cornucopia „Garten der Fülle“

  • Do. 23.3.17 – von 17 – 18 Uhr – Die Solawi Fischbach & Deggenhausertal stellt sich vor
    und nochmal von 18 – 19 Uhr (für die, die erst später kommen können)

    – Sie erfahren was eine Solidarische Landwirtschaft ist.
    – Sie lernen das Gärtner-Team kennen.
    – Sie werden über den Anbauplan und den Ablauf informiert.
    – Sie können Fragen stellen – Wir antworten Ihnen.
    Eintritt frei. Begrenzte Plätze (max. 8) – bitte kurz anmelden per eMail: oder telefonisch: 0170-2939436
  • Pikier-Training nach individueller Terminvereinbarung: „Was muss ich beim Pikieren (Vereinzeln) von Jungpflanzen beachten?“ 
    Treffen in der „Pikier-Stube“
    Keine Vorkenntnisse erforderlich, Eintritt frei.
    Begrenzte Plätze (max. 8) – bitte kurz anmelden per eMail: oder telefonisch: 0170-2939436
  • Fr. 7.4.17 – 19 bis ca. 21 Uhr – Dufte durch den Tag mit Karin Opitz-Kreher (Autorin dreier Bücher über Ätherische Öle)
    Erlebnisabend mit ätherischen Ölen. Mehr Energie, Klarheit und Kraft während des gesamten Tages.
    Tropfengeld für die Öle: 10 Euro
    Begrenzte Plätze. Ort wird noch bekannt gegeben. – Bitte kurz anmelden per eMail: oder telefonisch: 0170-2939436Vortrag & Seminar:
  • Fr. 28.4. Vortrag: Steigerung der Lebensenergie – 18 bis ca. 20 Uhr – weitere Infos hier
  • Sa. & So: 29.4. + 30.4. Seminar: Steigerung der Lebensenergie – weitere Infos hier

mit Natascha Buringa & Peter Schwartze (Berlin)
im Seminarhaus Lebenskunst-Bodensee

_________________________________________

Im Jahr 2017 planen wir weitere Workshops rund um die Themen:

  • den Bau eines Biomeilers zur Energieversorgung für die Anzucht der Pflanzen und um die Gewächshäuser frostfrei zu halten
  • den Bau eines Solargewächshauses
  • den Bau eines Erdgewächshauses

und Garten-Workshops mit den Themen, u.a.

  • Pflanzengesundheit ohne chemische Keule
  • Laub in Erde verwandeln
  • Samen aus dem eigenen Hausgarten gewinnenmohnblumen
  • Kommunikation mit Naturwesen

Desweiteren bieten wir die Möglichkeit uns über die Schultern zu schauen und Hand anzulegen, um selbst erfolgreich gärtnern zu können. Unser Wissen und unsere Erfahrungsschätze geben wir in Form in Vorträgen, Seminaren und Workshops weiter, und publizieren diese mittels verschiedener Medien (print, audio und video).

Feste feiern wir gemäß den Rhythmen der Jahreszeiten, zu denen wir herzlich einladen.

huegelbeet